Wussten Sie schon?

Türkistangaren erreichen eine Körperlänge von bis zu 14 cm. Kopf und Brust sind überwiegend hellblau, die Flügel und der Schwanz dunkelblau, der Bauch weißlich. Tangaren gehören zur Ordnung der Sperlingsvögel und kommen ausschließlich in Südamerika vor. Türkistangaren leben isoliert in Südost-Brasilien.

Steckbrief

VerwandtschaftOrdnung: Sperlingsvögel; Familie: Ammern
LebensraumWaldränder, lichte Wälder, Galeriewälder, Plantagen, Parks und Gärten oft auch an Gewässerufern; Südostbrasilien
GrößeKörperlänge: bis 14 cm
Gewichtca. 26 g
Sozialstrukturleben paarweise oder in Gruppen von 3-10 Individuen; brüten paarweise
Fortpflanzunglegen 2-3 Eier; Brutdauer: 12-14 Tage
FeindeRaubtiere, Greifvögel und Schlangen
NahrungFrüchte und Gliederfüßer

Mehr anzeigen

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.