Wussten Sie schon?

Die Orangehaubenkakadus werden häufig als Käfig- und Volierenvögel gehalten. Handaufgezogene Exemplare können Worte, Pfiffe und verschiedene Kunststücke erlernen. Allerdings sollten die Bemühungen darauf gerichtet sein, durch artgerechte Haltung und Aufzucht eine stabile Population in menschlicher Obhut aufzubauen.

Europäisches Erhaltungszuchtprogramm

Diese Tierart wird im Rahmen eines europäischen Erhaltungszuchtprogramms betreut.

Logo Europäisches Erhaltungszuchtprogramm

Steckbrief

VerwandtschaftOrdnung: Papageien; Familie: Kakadus
NahrungFrüchte und Samen
LebensraumAlle Landschaftsformen der indonesischen Insel Sumba, auch in Kulturland
Fortpflanzung2–3 Eier, die 28 Tage lang bebrütet werden

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.