Wussten Sie schon?

Die Tiere aus der Ordnung der Singvögel sind in einem sehr kleinen Gebiet im Westen Chinas heimisch. Sie besiedeln Wälder und Büsche in Gruppen von bis zu 40 Tieren oder sind paarweise unterwegs. Ihre Nahrung besteht aus Samen und Insekten. Mit nur noch etwa 150 bis 190 Individuen im natürlichen Lebensraum ist die Art höchst bedroht.  

Europäisches Erhaltungszuchtprogramm

Diese Tierart wird im Rahmen eines europäischen Erhaltungszuchtprogramms betreut.

Logo Europäisches Erhaltungszuchtprogramm

Steckbrief

VerwandtschaftOrdnung: Sperlingsvögel; Familie: Timalien
LebensraumImmergrüne und laubabwerfende Wälder, angrenzendes Buschland
NahrungInsekten, Spinnentiere und Samen
FortpflanzungBrutdauer 14 Tage; 3-5 Eier

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.