Ausstrahlung am 17.12.2021 um 19.50 Uhr im MDR Fernsehen

Blumen des Meeres

Das Aquarium füllt sich ganz allmählich und in die frisch renovierten Becken kehr nach und nach Leben ein. So tummeln sich immer mehr bunte Fische zwischen immer mehr bizarren Pflanzen. Doch HALT! Falsch gedacht! Denn die meisten der bizarr und verwunschen aussehenden „Pflanzen“ sind in Wirklichkeit Tiere, sogenannte Blumentiere. Dazu gehören u.a. Anemonen, Weich-, Horn- und Steinkorallen oder auch Seeäpfel. Die Blumentiere sind mit etwa 7500 Arten die größte Klasse der sogenannten Nesseltiere. Oft bilden sie Symbiosen. Die berühmteste ist seit 2003 wohl die zwischen Clownfischen und Seeanemonen, bekannt durch den Animationsfilm „Findet Nemo“. Doch wie genau funktioniert sie und wie machen Blumentiere das eigentlich mit dem Fressen?

Winterfreuden

Seit kurzem sitzen im Schaugehege der Löwenanlage drei neue Bewohner. Die Zwergmangusten haben Winterquartier bei Jörg Gräser bezogen. Viel Platz, sommerliche Temperatuten und freier Blick auf die Löwenfamilie  - ein Umzug, der sich für die drei gelohnt hat. Allerdings sind das Männchen und die beiden jüngeren Weibchen noch sehr scheu und halten sich gern in den zahlreichen Unterschlupfen versteckt. Um ihr Vertrauen zu gewinnen und die Zwergmangusten ins Licht der Öffentlichkeit zu locken, braucht es Ideen. Aber wird ausgerechnet eine Heuraufen-Rolle für Kaninchen Leben in die Bude bringen können?

Drängelei im Kinderzimmer

Bei den Rüsselhündchen ist Eile geboten. Denn noch vor der zu erwartenden Zeit hat Weibchen Rina schon neuen Nachwuchs zur Welt gebracht. Für die beiden größeren Jungtiere heißt das, sie müssen raus. Einfacher gesagt, als getan. Denn zunächst muss Lasse Nieberding die beiden zarten Rüsselträger in Transportkisten locken, dann sollen sie unter Narkose einen Transponder in der Tierklinik erhalten und anschließend in ein ihnen fremdes Gehege im Gondwanaland einziehen.  Wird die Mission reibungslos verlaufen?

Die Doku-Soap des MDR FERNSEHENS erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Leipziger Zoo, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.