Seit April gibt es den Podcast zur beliebten MDR-Doku-Soap „Elefant, Tiger & Co. – Der Podcast“ – das sind lustige Begebenheiten und wissenswerte Hintergrundgeschichten. Begleitet von der markanten Stimme des „Elefant, Tiger & Co.“-Sprechers Christian Steyer spricht MDR SACHSEN-Zoo-Reporter Dirk Hentze mit den beliebten Tierpflegern der Zoo-Doku-Soap. Abrufbar sind die Podcast-Folgen immer freitags in der ARD-Audiothek und überall, wo es Podcasts gibt. Martina Molch, Daniel Geissler, Zoodirektor Prof. Jörg Junhold, Michael Ernst ... haben bereits aus dem Nähkästchen geplaudert. 

Im Podcastgespräch ... 

Folge 1 mit Daniel Geissler: Bereichsleiter Daniel Geissler und MDR Radio Sachsen Zooreporter Dirk Hentze plaudern zwischen rufenden Schimpansen und brummenden Gorillas über seine Arbeit und die Herausforderungen im Alltag mit den nächsten Verwandten.

Folge 2 mit Michael Ernst:  MDR SACHSEN-Zoo-Reporter Dirk Hentze und Michael Ernst, Bereichsleiter der Tropenerlebniswelt Gondwanaland, haben sich in ein Gespräch inmitten des Leipziger Regenwaldes vertieft. Dabei hat Dirk Hentze seinem Gesprächsgast interessante Geschichten und lustige Anekdoten entlockt. 

Folge 3 mit Martina Molch: Im „Elefant, Tiger & Co.-Podcast“ berichtet Martina Molch über ihren Zoo-Alltag zwischen Zuchterfolgen bei den Quolls, Abschiednehmen von den Przewalskipferden und der stetigen Herausforderung, das Vertrauen der in ihre Obhut gegebenen Tiere zu gewinnen. Die ein oder andere Anekdote hat sie natürlich auch im Gepäck. 

Folge 4 mit Zoodirektor Jörg Junhold: Seit mehr als 24 Jahren arbeitet und lebt er für seinen Zoo der Zukunft. Im Podcastgespräch lässt er diese ereignisreichen Jahre Revue passieren, berichtet über die schönen Momente des Zooalltags, skizziert die Zukunft des Zoos und gibt einen Einblick in die täglichen Herausforderungen, die vielfältiger nicht sein könnten. MDR SACHSEN-Zoo-Reporter Dirk Hentze hat sich mit dem Zoodirektor Prof. Jörg Junhold in Gondwanaland getroffen und dabei allerhand erfahren. 

Folge 5 mit Janet Pambor: Für den neuen „Elefant, Tiger & Co.-Podcast“ traf sich MDR SACHSEN-Zoo-Reporter Dirk Hentze im Vogelhaus mit Bereichsleiterin Janet Pambor zu einem Plausch. Sie berichtet nicht nur von ihrer ersten Handaufzucht bei einer Giraffe, sondern auch davon, dass der Tierpflegerberuf weniger romantisch ist als die meisten glauben, sie sich gern für kuriose Tierarten begeistern lässt und so manches Getier in ihrer Wohnung ein Zuhause gefunden hat. 

Folge 6 mit Jörg Gräser: Tierpfleger Jörg Gräser spricht im „Elefant, Tiger & Co.- Podcast“ mit MDR Radio Sachsen Zoo-Reporter Dirk Hentze darüber, dass sich im Leben und in den Eigenarten der Tiere wie in einem Buch lesen lässt, er im Umgang mit Tieren immer noch dazulernt, Geduld ein wichtiges Moment im Tierpflegerdasein ist und man sich in der Beziehung zu den Tieren immer wieder bewähren muss. Natürlich hat Zooreporter Dirk Hentze das Thema der kreativen Bastelei nicht ausgespart und sich ein paar Tipps vom bislang ungekrönten Bastelweltmeister eingeholt. 

Folge 7 mit Gerd Nötzold: MDR Radio Sachsen Zooreporter Dirk Hentze spricht im „Elefant, Tiger & Co. - Podcast“ mit Seniorkurator Gerd Nötzold. Mit fast 39 Jahren im Dienst des Zoos verfügt er über jede Menge Erfahrungen, kennt den alten wie auch neuen Zoo wie seine eigene Westentasche und ist ein leidenschaftlicher Verfechter seiner Schützlinge. Er kam frisch vom Studium zum Zoo Leipzig und war mit dabei, als die Elefanten Hoa und Trinh aus Vietnam nach Leipzig geholt wurden. Allein die Geschichten rund um diesen wochenlangen Transport per Schiff sind hörenswert. Als letzte Amtshandlung vor seinem Ruhestand hat er nun auch seinen ersten Podcast mit Bravour gemeistert. Wir sagen an dieser Stelle Danke für all die gemeinsamen Jahre und wünschen ihm alles Gute für die „neue“ Zukunft. Und jetzt reinhören...

Folge 8 mit Heiko Schäfer: Im neuen „Elefant, Tiger & Co. - Podcast“ hat MDR Radio Sachsen Zooreporter Dirk Hentze Tierpfleger Heiko Schäfer an das Mikrofon geholt. Der leidenschaftliche Angler und Naturliebhaber, der auch mit 100 Schlangen in den eigenen vier Wänden kein Problem hat, plaudert über das zukünftige Aquarium mit all seinen Neuerungen für die Besucher, aber auch für die Pfleger selbst. Schließlich stellen neue Tierarten auch nach unzähligen Dienstjahren immer noch eine Herausforderung dar und lassen den Beruf zu keiner Zeit langweilig werden. Und jetzt reinhören...

Folge 9 mit Lisa Weseloh: Kein Tag ist wie der andere und jeder Tag hat seine ganz eigenen Herausforderungen, wenn man mit Tieren arbeitet – so beschreibt Tierpflegerin Lisa Weseloh ihren Arbeitstag im neuen ETC-Podcast mit MDR Reporter Dirk Hentze. Sich selbst bezeichnet sie als „Küken“ unter den alteingesessenen Pflegern. In Südamerika ist sie u.a. für die Nasenbären und Pekaris zuständig und genießt immer wieder aufs Neue vor allem die Ruhe, die ihr die Tiere geben. Schüchternheit oder gar Scheu sind ihre Sache nicht, deshalb geht es in diesem Podcast gleich von 0 auf 100. Einfach mal reinhören….

Folge 10 mit Christoph Urban: Mit seiner Kopfbedeckung ist Tierpfleger Christoph Urban zwischen den Chile-Flamingos, den Seelöwen oder im Besuchergetümmel bereits von weitem mühelos zu erkennen. Im heutigen Podcast verrät er, dass er den Zoo nie ohne Hut durchquert, eher ein Praktiker ist und der Tierpflegerberuf nur an dritter Stelle auf seiner Berufswunschliste stand. MDR Radio Sachsen Zooreporter Dirk Hentze hat ihm im Dschungel von Gondwanaland so einiges entlockt und zum Beispiel erfahren, dass Christoph gern mal einen ganzen Tag in der Flamingolagune als Besucher verbringen möchte, um in Ruhe all seine Schützlinge beobachten zu können. Aber hört selbst…

 

 

Alle Podcastfolgen auf einen Blick in der ARD Audiothek.

Elefant, Tiger & Co. - der Podcast | ARD Audiothek