16.10.2020 um 19.50 Uhr im MDR Fernsehen

Leipziger Allerlei!

Jörg Gräser hat dieser Tage alle Hände voll zu tun. Vier neue Erdmännchen sind bei ihm eingezogen und noch in der Eigewöhnungsphase. Die vier Neuen müssen sich aneinander und an Leipzig gewöhnen. Alles verschiedene Temperamente, die da zusammenkommen: Eine Königin, ein schmusiger Halbstarker und ein bissiger Wächter. Bisher verstecken sie sich die meiste Zeit in den Höhlen und Gängen der Erdmännchen Anlage. Jörg setzt auf Altbewährtes, um die Herzen seiner neuen „Babies“ zu gewinnen: Ein Kürbis mit Leckerlies gefüllt soll die Vertrauensbasis zum Pfleger schaffen und die neuen aus den unterirdischen Gängen locken. Ob Jörgs Plan aufgeht?

Das große Fressen?

In der rückwärtigen Tierhaltung pflegen Maria Bischoff und Anton Barske die alteingesessenen Leipziger Stumpfkrokodile. Durch die Bauarbeiten im Aquarium mussten die beiden hinter die Kulissen ziehen und sorgten kürzlich für Nachwuchs: Mindestens sechs Jungtiere konnten die Pfleger bereits zählen, vielleicht sind es aber auch mehr. Jetzt heißt es für Maria und Anton den Krokodilkindergarten zum Fressen zu animieren. Heuschrecke steht auf dem Speiseplan. Ob die kleinen Schnappies wirklich schon zuschnappen?

Die Abschiedsmahlzeit handverlesen:

Janet Pambor steht der Abschied vom Rüsselhündchennachwuchs bevor. Morgen sollen die beiden Kleinen ins Neue Vogelhaus und damit in einen anderen Bereich des Zoo Leipzig ziehen. Janet fällt der Abschied schwer. Zum Abschied gibt es noch einmal handverlesene Mehlwürmchen. Jetzt müssen sie nur noch in die eigens angefertigte Transportkiste huschen und das möglichst freiwillig.

Die Doku-Soap "Elefant, Tiger & Co" erzählt jede Woche Geschichten von Mensch und Tier aus dem Zoo Leipzig. Immer freitags ums 19:50 Uhr im MDR Fernsehen.