Das historische Zoo-Portal hat wieder geöffnet!

Damit alle unsere Gäste ihren Zoobesuch genießen können, beachten Sie bitte unser Hygiene- und Schutzkonzept zur Eindämmung von COVID-19.

Ihre Gesundheit hat für uns oberste Priorität. Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander, halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wichtige Informationen für Ihren Zoobesuch

  • Wir empfehlen die Buchung eines datierten Online-Tickets. Dieses garantiert - auch bei geschlossenen Tageskassen - den Zoobesuch an Ihrem Wunschtag! Ist Ihr Datum nicht verfügbar, wählen Sie bitte einen anderen Tag. Aktuell können Sie Ihr Ticket wenige Tage im Voraus buchen. Der Zutritt ist nur im gebuchten Zeitfenster möglich. Die Besuchszeit ist jedoch nicht begrenzt.
  • Unsere Tageskassen sind wieder für Sie geöffnet, können aber zur Sicherstellung der Hygiene- und Abstandsregeln zeitweise geschlossen werden.

  • Jahreskartenbesitzer*innen benötigen für Ihren Besuch kein Zusatzticket mehr

  • Der Zutritt ist nur für Personen ohne signifikante Krankheitsymptome (Husten, Fieber, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns usw.) gestattet.

Bitte beachten Sie folgende Regelungen während Ihres Besuchs:

  • Die Zoo-Gastronomie hat für Sie geöffnet.
  • Bitte beachten Sie die teilweise geänderte Wegeführung.
  • Wir empfehlen die Nutzung der Corona-Warn-App, die Risikobegegnungen im öffentlichen Raum erfasst. 
  • Tierhäuser (inkl. Gondwanaland und Pongoland) und Zooshops haben geöffnet. In diesen Bereichen gilt medizinische Maskenpflicht.
  • Es finden keine Fütterungen & Kommentierungen statt.

Testpflicht und Impfungen

Für Ihren Zoo-Besuch gilt ab 6.10.2021 laut der Sächsischen Corona-Schutzverordnung die 3G-Regel.

Kinder bis einschließlich sechs Jahren und Kinder, die älter sind, sofern sie noch nicht eingeschult wurden, unterliegen nicht der Testpflicht.

Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, benötigen keinen zusätzlichen Test. Dies gilt auch für Schulklassen. 
 

Getestet

Als getestet gelten Personen, die innerhalb der letzten 24 Stunden mit einem Antigen-Schnelltest oder innerhalb der letzten 48 Stunden einem PCR-Test negativ auf das Coronavirus getestet wurden. Selbsttest können leider nicht akzeptiert werden.

Ein Selbsttest unter Aufsicht des Zoo-Personals vor dem Zoo-Eingang ist aus hygienischen und organisatorischen Gründen nicht möglich.

Hier finden Sie eine Übersicht der Testzentren in Leipzig. Bitte registrieren Sie sich im Voraus über die Website des Anbieters und halten Sie im Testzentrum den QR-Code bereit.

Ab Mittwoch den 13.10. bis Sonntag, 31.10.2021 können Sie Mo-Fr von 8:30-13:00 Uhr und Sa-So von 08.30-14 Uhr das Testzentrum am Zoo (Zugang über Gondwanaland, Pfaffendorfer Straße) nutzen.

Kosten pro Test: 15 Euro - Nur Barzahlung möglich!

Kostenlose Tests sind weiterhin möglich für die definierten Gruppen gemäß der aktuell gültigen Verordnung.

Geimpft

Als geimpft gelten Personen, die über einen vollständigen Impfschutz gegen SARS-CoV-2 verfügen und wenn seit der Gabe der letzten Impfdosis mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff mehr als 14 Tage vergangen sind.

Genesen

Für alle Personen die

  1. von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind. Dies gilt für sechs Monate ab Genesung und für Personen, die ein mindestens 28 Tage zurückliegendes positives PCR-Testergebnis oder eine ärztliche Bescheinigung der Infektion nachweisen können.
  2. von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, wenn mehr als 14 Tage seit der Impfung vergangen sind.

Zur Nachweisführung können Sie Test- oder Impfbescheinigungen im Original sowie in elektronischer Form vorlegen. Bitte führen Sie zudem einen gültigen Lichtbildausweis mit.

Kontaktnachverfolgung

Kontaktverfolgung gilt nur für Besucher*innen, die ihr Ticket an der Tageskasse erwerben. Dies gilt nicht für Jahreskartenbesitzer*innen und Inhaber*innen eines Online-Tickets.

Wichtige Hinweise für den Ticketkauf

Wichtige Hinweise für Jahreskartenbesitzer


Entdecken Sie auch...