Unsere Tiere

Zwergwelsumer +

Gallus gallus domesticus

  • Zwergwelsumer_1
  • Zwergwelsumer_2

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten Sie schon?

Welsumer Hühner entstanden in Holland. In Deutschland wurden ab 1935 daraus Zwergwelsumer gezüchtet. Die Rasse hat sich hier zum populärsten Zwerghuhn mit der stärksten Verbreitung entwickelt. Als „Zwiehühner“ bieten sie gleichzeitig gute Legeleistung und ansprechende Fleischqualität.

Verwandtschaft:

Ordnung: Hühnervögel; Familie: Fasanartige

Herkunft:

Seit Jahrhunderten in Europa nachweisbar. Alle Haushuhnrassen stammen ursprünglich von dem in Südostasien vorkommenden Bankivahuhn (Gallus gallus) ab.

Fortpflanzung:

Tragzeit: 180 Eier pro Jahr; Eiergewicht ca. 47 Gramm

Nahrung:

Grünfutter, Samen, Insekten

Bedrohungsstatus

Nicht beurteilt (NE)

Bedrohungsstatus:Nicht beurteilt (NE)

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...

Teaser Fabeltiere

Phänomenale Fabeltiere

Mitmachaktion mit Gewinnspiel zum 50. Geburtstag der Zooschule.

weitere Infos