Unsere Tiere

Wollhalsstorch +

Ciconia episcopus

Themenwelt: Asien
  • Indischer Wollhalsstorch
  • Indischer Wollhalsstorch
  • Indischer Wollhalsstorch
  • Indischer Wollhalsstorch
  • Indischer Wollhalsstorch

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten Sie schon?

Wollhalsstörche besiedeln Feuchtgebiete wie Sümpfe, Ufer und Reisfelder. Mit ihren abwärts gebogenen Schnäbbeln suchen sie Futter im Schlamm und Wasser.

Verwandtschaft:

Ordnung: Schreitvögel; Familie: Störche               

Lebensraum:

Feuchtgebiete wie Flüsse, Seen, Überschwemmungsgebiete, Sümpfe, Marschlandschaften und Lagunen Südostasiens 

Höchstalter:

über 30 Jahre

Größe:

Körperlänge: 86-95 cm

Sozialstruktur:

leben einzeln, brüten in Paaren 

Fortpflanzung:

legen 2-4 Eier; Brutdauer: 30-31 Tage

Feinde:

der Mensch durch Lebensraumzerstörung

Nahrung:

Insekten, Schnecken, Fische, Frösche und kleinere Reptilien

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...

Teaser Fabeltiere

Phänomenale Fabeltiere

Mitmachaktion mit Gewinnspiel zum 50. Geburtstag der Zooschule.

weitere Infos