Unsere Tiere

Wellensittich +

Melopsittacus undulatus

Themenwelt: Gründer-Garten
  • Wellensittich_1
  • Wellensittich_2
  • Wellensittich_3

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten Sie schon?

Wellensittiche kommen ursprünglich aus Australien, wo sie noch heute als Wildvögel leben. Die Wildform ist ausschließlich grün mit einer gelben Gesichtsmaske – eine Farbvariante, die teilweise auch in unserer Voliere zu sehen ist. Alle anderen Färbungen sind durch Züchtung entstanden.

Verwandtschaft:

Ordnung: Papageien; Familie: Eigentliche Papageien

Nahrung:

Hauptsächlich Samen von Bodenpflanzen

Lebensraum:

Savannen und Steppen sowie offene Grasflächen in Zentralaustralien

Fortpflanzung:

Wellensittiche brüten in Höhlen, in die sie 4–6 Eier legen. Die Brutdauer beträgt 18 Tage.

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...

Teaser 140 Elfchen

Gewinnspiel zum 140. Zoo-Jubiläum.

weitere Infos