Unsere Tiere

Schopfhirsch +

Elaphodus cephalophus michianus

Themenwelt: Asien
  • Schopfhirsch_1
  • Schopfhirsch_2

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten Sie schon?

Schopfhirsche leben einzeln oder paarweise. Das namengebende Merkmal ist ein schwarzbrauner, bis zu 17 Zentimeter hoher Haarschopf, der von den Augen bis zum Hinterkopf verläuft. Beide Geschlechter haben verlängerte obere Eckzähne, die beim Bock starr aus dem Maul ragen. Ihr Geweih ist nur wenige Zentimeter lang und meist im Fell verborgen.

Verwandtschaft:

Ordnung: Paarhufer; Familie: Hirsche

Nahrung:

Gräser, Blattwerk, Kräuter und Früchte

Lebensraum:

Bergwälder in Höhenlagen zwischen 300–4.500 m

Fortpflanzung:

Tragzeit: 180–210 Tage, meist ein Jungtier

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Potenziell gefährdet (NT)

Bedrohungsstatus:Potenziell gefährdet (NT)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...

Teaser 140 Elfchen

Gewinnspiel zum 140. Zoo-Jubiläum.

weitere Infos