Unsere Tiere

Black crake +

Amaurornis flavirostra

Themenwelt: Gondwanaland
  • Black crake

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Did you know?

Black crakes are widespread in a range of wetlands in most of sub-Saharan Africa. They feed on worms, shells, crustaceans, insects, frogs and tadpoles. They can grow up to 20 cm, although the males are usually bigger than the females. A typical clutch has between one and five eggs with a 23-day brood cycle.

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...

Teaser Fabeltiere

Phänomenale Fabeltiere

Mitmachaktion mit Gewinnspiel zum 50. Geburtstag der Zooschule.

weitere Infos