Wussten sie schon?

Texas-Gopherschildkröten zeichnen sich durch einen hochgewölbten Panzer, einen spitz zulaufenden Kopf, abgeflachte Vorderfüße und schnabelartig verlängerte paarige Kehlschilder aus. Dieser Körperbau ermöglicht es den Tieren effizient zu graben, wobei die Kehlschilder als Hebel dienen. Die so entstehenden Höhlen werden als Unterschlupf bei Tageshitze oder während der Winterruhe genutzt. Nicht selten werden diese Verstecke über mehrere Jahre bzw. von mehreren Tieren genutzt.

Steckbrief

VerwandtschaftOrdnung: Schildkröten; Familie: Landschildkröten
NahrungGräser, Kräuter, Blätter, Blüten und Früchte
LebensraumWüsten, Graslandschaften, teils auch lichte Waldgebiete in Texas und Nordmexiko
Fortpflanzungmeist 2-3 Gelege pro Jahr; legen 1-25 Eier

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.