Wussten Sie schon?

Der Vogel lebt nur auf der philippinischen Insel Palawan. Seine Bestände sind durch die Lebensraumzerstörung rückläufig. Über seine Lebensweise ist wenig bekannt. Das Weibchen legt meist zwei Eier, die 18-20 Tage bebrütet werden. In der Balz schlägt der Hahn mit seinen Schwanzfedern ein Rad wie ein Pfau.

Europäisches Erhaltungszuchtprogramm

Diese Tierart wird im Rahmen eines europäischen Erhaltungszuchtprogramms betreut.

Logo Europäisches Erhaltungszuchtprogramm

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.