Wussten sie schon?

Dieser Vogel lebt in der ausgedehnten Randvegetation von Seen, Sümpfen, Flüssen und Mangroven.
Er legt 1–8 Eier und brütet 22–25 Tage. Wie sein Name schon sagt, ist er vor allem zur Dämmerungs-
und Nachtzeit aktiv. Unsere Nachtreiher bewohnen die begehbare Asiatische Freiflugvoliere.

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.

Verbreitung Nachtreiher