Wussten Sie schon?

Die Halsband-Stachelleguane leben in der Vitrine für Nordamerikanische Leguane im Terrarium, wo sie ausreichende Kletter- und Versteckmöglichkeiten vorfinden. Gefüttert werden sie hauptsächlich mit verschiedenen Insekten sowie pflanzlicher Kost. Unsere Blauen Stachelleguane züchten regelmäßig, der Nachwuchs wird nach der Aufzucht an andere Zoos vermittelt.

Steckbrief

VerwandtschaftOrdnung: Schuppenkriechtiere; Familie: Leguane
Lebensraumfelsiges Gelände, Mauern und teils an Häusern
Höchstalterin Menschenobhut bis zu 8 Jahre
Größe25-30 cm
SozialstrukturMännchen sind territorial, dulden mehrere Weibchen im Revier
Fortpflanzunglebend gebärend; bringen 6-18 Jungtiere zur Welt
Nahrunghauptsächlich Insekten, daneben pflanzliche Kost

Mehr anzeigen

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.