Wussten sie schon?

Der Fidschileguan ist eine der insgesamt drei Arten der Kurzkammleguane Polynesiens. Insbesondere wegen der Farbgebung des Männchens zählt er zu den farblich spektakulärsten Echsen. In freier Wildbahn ist er nur noch selten zu finden. Durch eingeschleppte Fressfeinde wie Hauskatzen und durch Waldrodung gilt er als stark gefährdet.

Steckbrief

VerwandtschaftOrdnung: Schuppenkriechtiere; Familie: Leguane
NahrungBlätter und Früchte
LebensraumWaldbewohner auf Fidschi und Tonga
FortpflanzungLegt 3–7 Eier; Inkubationszeit: 120–200 Tage

Bedrohungsstatus

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IUCN Red List.

Verbreitung Gebänderter Fidschleguan