Kalender-Übersicht

Große Südamerika-Eröffnung

17. Mai 2018

Der Blick schweift von der Terrasse der Hacienda Las Casas über Pampa, Pantanal sowie Patagonien und zahlreiche neue Tierarten tummeln sich in den frisch gestalteten Landschaften des südamerikanischen Kontinents: Am 17. Mai wird diese Vision im Zoo Leipzig Wirklichkeit. Mit Südamerika I wird der nächste Baustein des Masterplanes Zoo der Zukunft eröffnet.

Die ersten neuen Tierarten sind bereits im Zoo eingetroffen. So leben sich hinter den Kulissen Darwin Nandus und Ameisenbär ein. Den tierischen Besatz im neuen Lebensraum werden zudem Weißrüsselnasenbären, Guanakos, Capybaras, Mähnenwölfe, Große Maras und Chako Pekaris bilden. Die vierköpfige Lama-Herde empfängt die Besucher künftig in Südamerika. Von dort aus können die Zoobesucher die Tiere von einem sich durch die Anlagen schlängelnden Holzsteg entdecken oder von einem als Besucherplattform umgestalteten Tiertransporter aus beobachten.

Der neue Kontinent im Zoo Leipzig wird mit den Südamerika-Tagen vom 18. bis 27. Mai gebührend gefeiert. Tägliche Kommentierungen und Gespräche mit den Tierpflegern, faszinierende Aktionen mit den Zoolotsen. Lamas und Flamingos können modelliert, Tast- und Riechmaterialien entdeckt und kleinen Zoogästen mit Hilfe von bunter Gesichtsfarbe in südamerikanische Tiere verwandelt werden.

Am Pfingstwochenende (19. bis 21. Mai) bereichern zudem Stelzenläufer und der Feuervogel vom Theater Oberon das Geschehen und südamerikanische Folklore und Andenmusik mit Leyenda Andina unterhält an der neugestalteten Terrasse der Hacienda las Casas die Zoobesucher.

 

Tagesauswahl

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1830123456
1978910111213
2014151617181920
2121222324252627
2228293031123

Entdecken Sie auch ...

GWL Eingang

Gondwanaland ist da

Hier geht’s zur Themenwelt
Afrika Intro Wegweiser

Auf Streifzug durch Afrika

Hier geht's zur Themenwelt