Entsprechend § 7 der Satzung des Freundes- und Fördervereins des Zoo Leipzig e. V. wurde die ordentliche Mitgliederversammlung unseres Vereins einberufen als Jahreshauptversammlung für den 24. April 2019. Die Mitgliederversammlung hat das Präsidium für das Jahr 2018 einstimmig entlastet.

Präsident Michael Weichert nahm die Veranstaltung ein weiteres Mal zum Anlass, an unseren Zoodirektor einen Scheck über 400.000 € zu übergeben. Mit großer Freude nahm Herr Andreas Rodefeld (Leiter Marketing) in Vertretung von Herrn Prof. Dr. Jörg Junhold den Spendenscheck entgegen. Dieses Geld ist ein Beitrag des FFV für die Sanierung und Rekonstruktion des Aquariums im Zoo.

Der Vereinspräsident unterstrich, dass im Jahr des 140. Geburtstags des Zoos 2018 insgesamt 700.000 € an den Zoo übergeben werden konnten. Das war der höchste Betrag in der Vereinsgeschichte, der in einem Jahr an den Zoo übergeben wurde.

Das Jahr 2019 scheint ein ähnlich erfolgreiches Jahr zu werden. Das bedarf aber noch der Anstrengung des Vereins und aller seiner Mitglieder. Die Vereinsmitglieder haben sich deshalb das Ziel gestellt, für den im Januar geborenen Elefanten, unseren „Minifanten“, eine Tierpatenschaft zu übernehmen. Über 4.000 € sind bereits gespendet worden. Dazu beigetragen hat insbesondere Herr Roland Geistert, Chef der Firma Autodienst Geistert und Mitglied des Kuratoriums des Fördervereins. Er überreichte eine Spende von 675 € an den Vereinspräsidenten für die “Minifanten” Patenschaft.

Nach Ausblick und Schlusswort des Vereinspräsidenten sprach Prof. Dr. Heribert Hofer Dphil, Direktor Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin zum Thema: „Forschung für den Artenschutz: der essentielle Beitrag der Wissenschaft zum Naturschutz“. In seinem Vortrag erläuterte er, welche Beiträge die wissenschaftliche Forschung für den Artensschutz liefern kann. Dafür präsentierte Prof. Hofer Beispiele aus der jüngsten Forschung zu Raub- und Huftieren, Affen und Fledermäusen, die in Europa, Namibia, Borneo und der Serengeti in Ostafrika untersucht wurden.

Kontakt

Freundes- und Förderverein
des Zoo Leipzig e.V.
Pfaffendorfer Str. 29
04105 Leipzig 

Telefon: 0341 5933-347 oder 0341 5933-348
Fax: 0341 5933-349
E-Mail: foerdervereinnoSpam@zoo-leipzig.de

Kontoverbindung

Sparkasse Leipzig
BIC: WELADE8LXXX
IBAN: DE 97 860555921130106663