1965 gegründet als Interessengemeinschaft “Freunde und Förderer des Leipziger Zoologischen Gartens“ ging es den damaligen Vereinsmitgliedern hauptsächlich um Futterbeschaffung für die Zootiere und Arbeitseinsätze. Schnell entwickelte sich der Verein zu einem starken Partner an der Seite des Zoos. 1992 gründete sich der Förderkreis des Zoologischen Gartens unter Vereinschef Siegfried Stauche und begann damit, Zuschüsse für größere Investitionen zu beschaffen. Die 1965 gegründete Interessengemeinschaft löste ihre organisatorische Bindung zum damaligen Kulturbund der DDR und die Mitglieder traten dem Förderkreis bei. 

Der Verein konzentrierte sich fortan auf die Mitglieder- und Spendenwerbung, auf die Arbeit mit den Mitgliedern, die Planung und Organisation von Veranstaltungen, Exkursionen und Zooführungen. Das Hauptanliegen bestand darin, Einzelpersonen, Unternehmen und Einrichtungen als fördernde Mitglieder und Unterstützer zu gewinnen. Weiterhin wurde die Vergabe von Tierpatenschaften als eine wichtige Spendenmöglichkeit entwickelt. Aktivitäten richteten sich auch auf die Vorbereitung, Popularisierung und Durchführung von Zooführungen und Vereinsreisen.

2012 erfolgte die Umbenennung vom Freundes- und Förderkreis des Zoologischen Gartens Leipzig e.V. in den Freundes- und Förderverein des Zoo Leipzig e.V..

Zur Jahreshauptversammlung am 23.04.2014 hat der langjährige Präsident des Vereins, Siegfried Stauche, aus Altersgründen nicht wieder für den Vorsitz kandidiert. Mit Konsul Michael Weichert wurde ein dynamischer Nachfolger für das Amt des Vereinspräsidenten gefunden.

Kontakt

Freundes- und Förderverein
des Zoo Leipzig e.V.
Pfaffendorfer Str. 29
04105 Leipzig 

Telefon: 0341 5933-347 oder 0341 5933-348
Fax: 0341 5933-349
E-Mail: foerdervereinnoSpam@zoo-leipzig.de

Kontoverbindung

Sparkasse Leipzig
BIC: WELADE8LXXX
IBAN: DE 97 860555921130106663