Die schönste Zeit des Jahres ist angebrochen. Reisen Sie diesen Sommer mit der ganzen Familie nach Asien, Afrika und Südamerika – mitten in Leipzig.

Sommerzeit ist nicht nur Entdeckerzeit, sondern auch Puppentheater-Zeit: Die Besucher des Zoo Leipzig erwarten zwischen dem 18. Juli und 30. August an sieben Wochenenden 28 Vorführungen und zehn verschiedene Stücke. Dass es immer auch um Tiere geht, ist klar:  Die Stücke „Vom kleinen Kätzchen und der Maus“, „Der Wettlauf von Hase und Igel“ oder „Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam“ sind ebenso geplant wie „Der Froschkönig“ oder „Mascha und der Bär“. Beginn ist jeweils um 15 und 17 Uhr. Der Besuch der Vorstellung ist im Zooeintritt enthalten.

Die Entdeckertage Bienen reichern mit verschiedenen Aktionen und Zusatzangeboten rund um die eifrigen Insekten am 25. und 26. Juli das Zoo-Erlebnis an. Der neue Bienengarten mit seinen Völkern und naturnahen Behausungen stehen dabei ebenso im Fokus wie die Lebensweisen und die Honiggewinnung. Außerdem haben alle Besucher die Möglichkeit, Bienen-Paten zu werden und sich vor Ort ein Bienchen zu verdienen.

Rund um die verschiedenen kleinen und großen Affenarten drehen sich die darauffolgenden Entdeckertage Affen am 22. und 23. August, bevor am Schulanfänger-Wochenende 29./30. August die neuen Erstklässler am Zuckertütenbaum ernten können und kostenfreien Eintritt in den Zoo haben.

Erkunden Sie das neue Koala-Außengehege im Gründer-Garten, begrüßen Sie die Löwenjungtiere Mateo, Elsa und Hanna treffen Sie den kleinen Elefantenbullen Kiran und bestaunen Sie den Nachwuchs bei den Riesenottern und Kronenmakis.

Termin