Die Mitarbeiter der Erlebniswelt Afrika laden am 24. und 25. September kleine und große Entdecker ein, die Welt von Nashorn, Giraffe und Co. kennenzulernen.

  • Kiwara-Kopje: Alle Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, die Watussi-Rinder und die täglichen Futterrationen von Nashorn, Husarenaffen & Co. unter die Lupe zu nehmen.
  • Hyänenfelsen: Tüpfelhyänen Dara, Sarah, Haki und Hondo gewähren Besuchern an diesem Wochenende Einblicke in ihre Schlafgehege.
  • Zebraplattform unterhalb der Kiwara-Lodge:  Gespräche mit Tierpflegern und Zoolotsen
  • Afrikanischer Marktgral: Der Freundes- und Förderverein des Zoo Leipzig empfängt alle kleinen und großen Gäste. Am Stand können Biegetiere, wie Nashorn oder Elefant, oder Buttons eigenständig hergestellt werden. 
  • Gondwanaland-Vorplatz: Basteln mit unseren Zoolotsen -  Gestaltet euren eigenen Beutelrucksack! (Kosten: 3 Euro)
  • Samstag und Sonntag: geführte Lotsentouren durch die Erlebniswelt Afrika 

    Kosten: pro Person 8 Euro / 20 Euro (inkl. Exklusiv-Vortrag von unserem Afrika-Bereichsleiter Jens Hirmer)
    Die Touren müssen im Vorfeld online gebucht werden!
  • Kommentierungen in Afrika am Entdeckertage-Wochenende:      

    11:15 Uhr Kiwara-Kopje (Nashörner, Geparde & Husarenaffen)
    13:15 Uhr Kiwara-Savanne
    14:00 Uhr Löwensavanne oder Erdmännchenanlage und Hyänenfelsen

Weitere Entdeckerthemen im Jahr 2022 sind

 

Dinos am 08. und 09. Oktober und

Gondwanaland am 19. und 20. November.