Alle Neuigkeiten

Taufe in Pongoland: Nataschas Sohn heißt Makeni - Corrys Kind ist ein Mädchen

Taufe in Pongoland: Das am 14. März geborene Jungtier von Natascha trägt den Namen Makeni - nach einer westafrikanischen Stadt. Für die 37 Jahre alte Schimpansin Natascha war es die vierte Geburt. Die frischgebackene Mutter, die mit der Eröffnung der Menschenaffenanlage Pongoland im Jahr 2001 nach Leipzig kam, ist eine erfahrene Mutter, die sich liebevoll um ihr Baby kümmert und es immer wieder im Arm wiegt.

Unterdessen hat Schimpansenweibchen Corry (41)das Geheimnis um das Geschlecht ihres Sprosses gelüftet: Sie hat am 25. März eine Tochter geboren. Die Tierpfleger hatten das vorfristige „Ostergeschenk“ beim morgendlichen Begrüßungsritual entdeckt. Corry ist eine sehr erfahrene Mutter, die sich bisher vorbildlich und intensiv um ihren Nachkommen kümmert. „Es ist schön für uns zu sehen, dass sich das Schimpansenbaby gut an der Mutter festhält, regelmäßig trinkt und munter wirkt. Für den Erhalt der stark vom Aussterben bedrohten Westafrikanischen Schimpansen ist der erneute Zuchterfolg als sehr wertvoll zu bewerten“, freut sich Seniorkurator Gerd Nötzold. Für Corry ist es mittlerweile der fünfte Nachwuchs.

In Pongoland herrscht unter dem Gesichtspunkt Kindergarten insgesamtHochkonjunktur. Zahlreiche Jungtiere bei allen vier Menschenaffenarten wachsen heran und erfreuen Besucher und das Zoo-Team gleichermaßen. „Es ist etwas ganz Besonderes, so viele Jungtiere bei den stark vom Aussterben bedrohten Menschenaffen zu erleben und bestätigt uns in unserer kontinuierlichen Arbeit“, schätzt Seniorkurator Gerd Nötzold ein. Bei den Westlichen Flachlandgorillas zeigen sich Diara (4 Jahre), Kianga (1 Jahr) und Kio (4 Monate). Bei den Orang-Utans sind mit Martok (1 Jahr) und Sari (8 Monate) zwei Jungtiere zu erleben. Bei den Bonobos sorgen Tayo (1 Jahr) und Amira (10 Monate) für spannende Beobachtungen. Komplettiert wird die Pongoland-Kita durch die beiden im März geborenen Schimpansen.

Aktuelle Hinweise:

Das Aquarium ist wegen Bauarbeiten geschlossen.

Der Safari-Truck ist momentan leider nicht in Betrieb.

Aufgrund von Bauarbeiten am Parkhaus sind die Parkplätze für Menschen mit Behinderung zeitweise nicht verfügbar.

Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen.

Newsletter

Meine Daten

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter mit Neuigkeiten, Veranstaltungstipps und Gewinnspielen aus dem Zoo Leipzig.
*Pflichtfeld

Entdecken Sie auch ...

Teaser Fabeltiere

Phänomenale Fabeltiere

Mitmachaktion mit Gewinnspiel zum 50. Geburtstag der Zooschule.

weitere Infos