Alle Neuigkeiten

Kleines Insekt im Fokus - Entdeckertage Bienen im Zoo Leipzig

Die Entdeckertage Bienen vom 27. bis 28. Juli heißen Honigliebhaber und Bienenfreunde willkommen, mehr über das kleine Insekt mit großer Wirkung für die Natur und Umwelt zu erfahren und selbst beim Honig schleudern aktiv zu werden. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Bedeutung der Biene für die biologische Vielfalt auf unserem Planeten herauszustellen und über das sukzessive Artensterben zu informieren“, erläutert Zoodirektor Prof. Jörg Junhold das Ansinnen der Entdeckertage. Der Zoo Leipzig beherbergt zwei Bienenvölker im neu eingerichteten Bienengarten vis-à-vis der Robbenanlage. Er ist ein wahres Kleinod für Bienen- und Blumenliebhaber. Zwischen Schokominze, Salbei, Kriechender Günsel und zahlreichen Variationen von Beuten sind Biene & Co. bei ihrer Arbeit aus nächster Nähe zu beobachten. Einstündige und kostenfreie Touren durch den Bienengarten werden im Anschluss an die Entdeckertage (ab dem 30. Juli) bis zum 18. August jeweils um 15.30 Uhr (dienstags, donnerstags und am Wochenende) angeboten.

Das abwechslungsreiche Programm (Programmüberischt) beinhaltet an beiden Tagen zwischen 10 und 18 Uhr im gesamten Zoo eine Vielzahl an Aktionen rund um das Insekt. In Tammis Garten laden Zoolotsen ein, den eigenen Beutelrucksack mit Bienenmotiven zu verzieren und sich außerdem mit Pinsel und Farbe in sein Wunschinsekt verwandeln zu lassen. Ohrwurmhotels zum Mitnehmen werden im Konzertgarten gebaut, und zwischen 14 und 17 Uhr wird der „Hausgebackene Bienenstich“ von Marché angeschnitten. Die Leipziger Stadtimker berichten über den Weg zum Jungimker auf dem Aquariumsvorplatz. Vor dem Entdeckerhaus Arche wiederum bastelt der Freundes- und Förderverein des Zoos Saatkugeln für die Bienenwiese daheim, und im Haus selbst können Honigfreunde diesen eigenhändig schleudern und verkosten. Die Wanderausstellung „Hummeln-Bienen im Pelz“ des BUND Naturschutz Bayern e.V. rundet das Programm in der Arche ab. Der Vorplatz Gondwanaland bietet in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Leipzig und der Wanderimkerei Kern die Möglichkeit, in den Austausch mit den Experten zu treten und die ein oder andere Anregung zum Schutz dieser wichtigen Insekten mit nach Hause zu nehmen. Das am Eingang verteilte Mitmachquiz „Wer baut wie?“, ermöglicht den Besuchern, ihr erworbenes Wissen zu testen und großartige Preise von Familientageskarten bis hin zum exklusiven Blick hinter die Kulissen zu gewinnen.

Aktuelle Hinweise:

Das Elefantenbaden findet derzeit nur um 15 Uhr auf der Außenanlage statt. Der Elefantentempel ist täglich ab 11 Uhr geöffnet.

Das Aquarium ist wegen Bauarbeiten geschlossen.

Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen.

Newsletter

Meine Daten

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter mit Neuigkeiten, Veranstaltungstipps und Gewinnspielen aus dem Zoo Leipzig.
*Pflichtfeld

Entdecken Sie auch ...

Teaser Fabeltiere

Phänomenale Fabeltiere

Mitmachaktion mit Gewinnspiel zum 50. Geburtstag der Zooschule.

weitere Infos