Alle Neuigkeiten

Halloween-Spektakel & Entdeckertage Tiere bei Nacht erleben

Der Herbst überzieht den Zoo Leipzig mit leuchtenden Farben und das Veranstaltungsprogramm verspricht spannende Events für kleine und große Abenteurer. Am 31. Oktober findet das große Halloween-Spektakel Dia de los animales Muertos mit abschließender Feuershow stattfindet statt und leitet nahtlos zu den Entdeckertagen Tiere bei Nacht vom 1. bis 3. November über.

Halloween Dia de los animales Muertos

In Anlehnung an den Día de los animales Muertos, den südamerikanischen Tag der Toten, wird es beim Halloween-Spektakel am 31. Oktober stimmungsvoll. Südamerikanische Künstler und ein buntes Rahmenprogramm führen die Besucher durch den Tag, der mit einer faszinierenden Feuershow um 19 Uhr seinen krönenden Abschluss findet.

Das Gruselabenteuer beginnt um 10 Uhr und gewährt Kindern bis 16 Jahren im Halloween-Kostüm kostenfreien Zooeintritt. Beim Stockbrot grillen und Kürbisse schnitzen können die Zoobesucher zudem über das Gewicht des Riesenkürbisses grübeln.

Entdeckertage Tiere bei Nacht

Das Nachtleben der Schneeleoparden, das Schlafverhalten der Elefanten und Wissenswertes rund um Fledermäuse und Flugfüchse lernen Zoobesucher bei den Entdeckertagen Tiere bei Nacht vom 1. Bis zum 3. November kennen. In Gondwanaland werden Lampions gebastelt, die bei den abendlichen Touren von 18 bis 19.30 Uhr unmittelbar zum Einsatz kommen können (letzter Einlass in den Zoo: 18 Uhr).

Aktuelle Hinweise:

Das Aquarium ist wegen Bauarbeiten geschlossen.

Der Safari-Truck ist momentan leider nicht in Betrieb.

Aufgrund von Bauarbeiten am Parkhaus sind die Parkplätze für Menschen mit Behinderung zeitweise nicht verfügbar.

Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen.

Newsletter

Meine Daten

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter mit Neuigkeiten, Veranstaltungstipps und Gewinnspielen aus dem Zoo Leipzig.
*Pflichtfeld

Entdecken Sie auch ...

Teaser Fabeltiere

Phänomenale Fabeltiere

Mitmachaktion mit Gewinnspiel zum 50. Geburtstag der Zooschule.

weitere Infos