Alle Neuigkeiten

Erstes Jungtier bei den Ameisenbären - Mutter und Jungtier in Mutterstube

Im Leipziger Südamerika gibt es Nachwuchs: Die Großen Ameisenbären haben erstmals überhaupt im Zoo Leipzig ein Jungtier bekommen. Mutter Bardana kümmert sich liebevoll um ihren Zögling, der am 19. Oktober zur Welt kam. Die beiden bleiben vorerst in der Mutterstube während Vater Gorrie in der weitläufigen Außenanlage zu sehen ist.

„Wir haben uns sehr gefreut, als wir das Jungtier am Morgen entdeckt haben. Bardana hat die Geburt allein gemeistert und verteidigt ihr Jungtier gegen jegliche Störungen. Wenn es von ihrem Rücken abrutscht und Töne von sich gibt, ist sie sofort zur Stelle“, gibt Bereichsleiterin Janet Pambor Einblick in die Aufzucht des jungen Ameisenbären.

Aktuelle Hinweise:

Das Aquarium ist wegen Bauarbeiten geschlossen.

Der Safari-Truck ist momentan leider nicht in Betrieb.

Aufgrund von Bauarbeiten am Parkhaus sind die Parkplätze für Menschen mit Behinderung zeitweise nicht verfügbar.

Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen.

Newsletter

Meine Daten

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter mit Neuigkeiten, Veranstaltungstipps und Gewinnspielen aus dem Zoo Leipzig.
*Pflichtfeld

Entdecken Sie auch ...

Teaser Fabeltiere

Phänomenale Fabeltiere

Mitmachaktion mit Gewinnspiel zum 50. Geburtstag der Zooschule.

weitere Infos