Unsere Tiere

Witwenpfeifgans +

Dendrocygna viduata

Themenwelt: Südamerika
  • Witwenpfeifgans
  • Witwenpfeifgans
  • Witwenpfeifgans
  • Witwenpfeifgans
  • Witwenpfeifgans
  • Witwenpfeifgans

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten Sie schon?

Witwenpfeifgänse begeben sich vor allem in der Dämmerung und den Nachtstunden in kleinen Gruppen auf Nahrungssuche. Die typischen hellen Pfeifl aute entstehen durch die besondere Formung ihres Luftröhrensystems.

Verwandtschaft:

Ordnung: Gänsevögel; Familie: Entenvögel 

Bildet mit acht weiteren Arten die Unterfamilie der Pfeifgänse.             

Lebensraum:

offene Gelände mit Süßgewässer in Afrika und Südamerika                       

Größe:

Körperlänge: 38-48 cm                          

Gewicht:

502-820 g                                    

Sozialstruktur:

brüten in kleinen Gruppen oder lockeren Kolonien                                    

Fortpflanzung:

legen 4-13 Eier; Brutdauer: ca. 26-30 Tage                                              

Feinde:

verschiedenste Beutegreifer                                    

Nahrung:

Breites Nahrungsspektrum von pflanzlicher Kost bis hin zu wasserlebenden Wirbellosen, wie Schnecken und Insekten                          

 

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...