Unsere Tiere

Zwergflusspferd +

Choeropsis liberiensis

Themenwelt: Gondwanaland
  • Zwergflusspferd
  • Zwergflusspferd
  • Zwergflusspferd
  • Zwergflusspferd
  • Zwergflusspferd
  • Zwergflusspferd
  • Zwergflusspferd

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Zwergflusspferde

Die Haltung und Zucht von Zwergflusspferden hat in Leipzig eine lange Tradition. Schon in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts lebte diese Art in unserem Zoo. Im Zeitraum von 1968-2002 kamen 16 Jungtiere zur Welt. Berühmt geworden ist der Bulle „Ortwin“, der im Jahre 2002 nach zwischenzeitlicher Beendigung der Haltung in den Tierpark Chemnitz abgegeben wurde und dort bis 2010 lebte. Mit dem stolzen Alter von 40 Jahren war er eines der ältesten Zwergflusspferde in Europa.

Verwandtschaft:

Ordnung: Paarhufer; Familie: Flusspferde

Lebensraum:

See- und Flussufer in Regen- und Sumpfwäldern Westafrikas

Höchstalter:

über 43 Jahre

Größe:

Körperlänge: 150-177 cm; Schulterhöhe: 75-100 cm

Gewicht:

180-270 kg

Sozialstruktur:

leben einzelgängerisch in festen Revieren

Fortpflanzung:

Tragzeit: 187-214 Tage, ein Jungtier

Feinde:

Leoparden, Riesenschlangen, Krokodile und der Mensch durch Lebensraumzerstörung und kriegerische Unruhen

Nahrung:

Wasserpflanzen, Gräser, Farne, Waldfrüchte, Wurzeln und Knollen

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Stark gefährdet (EN)

Bedrohungsstatus:Stark gefährdet (EN)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...