Unsere Tiere

Westafrikanischer Lungenfisch +

Protopterus annectens

Themenwelt: Gründer-Garten
  • Westafrikanischer Lungenfisch
  • Westafrikanischer Lungenfisch

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Westafrikanischen Lungenfische

Im Zoo Leipzig sind die Afrikanischen Lungenfische im Neubau des Aquariums und im Vulkanstollen der Tropenerlebniswelt Gondwanaland zu finden. Unsere Tiere stammen aus privater Haltung, dem Klimahaus Bremerhaven und dem Zoo Osnabrück. Gefüttert werden sie mit Fischen, Muscheln, Schnecken und Larven.

Verwandtschaft:

Ordnung: Molchfischartige; Familie: Afrikanische Lungenfische

Lebensraum:

flache, sumpfige Uferbereiche von Seen und langsam fließenden Gewässern in Westafrika

Höchstalter:

in menschlicher Obhut über 23 Jahre

Größe:

Körperlänge: bis zu 100 cm

Sozialstruktur:

gelten als unverträglich, leben wahrscheinlich einzeln

Fortpflanzung:

legen über 5.000 Eier in ein Nest am Bodengrund; Eier haben Durchmesser von 3-4 mm

Feinde:

Hyänen, Leoparden, Löwen, Fischadler und Geier, besonders in austrocknenden Gewässern

Nahrung:

Schnecken, Krebse, Würmer, Fische und teils auch Pflanzenteile

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...