Unsere Tiere

Südamerikanischer Lungenfisch +

Lepidosiren paradoxa

Themenwelt: Gondwanaland
  • Südamerikanischer Lungenfisch

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Südamerikanische Lungenfische

Unsere Südamerikanischen Lungenfische leben im Vulkanstollen der Tropenerlebniswelt Gondwanaland. In ihrem Becken haben die Tiere reichlich Pflanzenbewuchs, denn sie benötigen viele Versteckmöglichkeiten. Gefüttert werden die Südamerikanischen Lungenfische mit Futterfischen, Muscheln, Schnecken und anderer tierischer Kost.

Verwandtschaft:

Ordnung: Molchfischartige; Familie: Südamerikanische Lungenfische

Lebensraum:

Sümpfe und dicht bewachsene, flache Gewässer im zentralen Südamerika

Höchstalter:

maximal bekanntes Alter: 9 Jahre und 8 Monate; werden aber sicher älter

Größe:

Körperlänge: bis zu 120 cm

Fortpflanzung:

legen über 5.000 Eier in Schlammröhren; Eier haben Durchmesser von 6-7 mm; Brutpflege durch Männchen

Nahrung:

große Wasserschnecken, Krebstiere, Wasserinsekten und kleinere Fische

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht beurteilt (NE)

Bedrohungsstatus:Nicht beurteilt (NE)

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...