Unsere Tiere

Salomonen-Wickelschwanzskink +

Corucia zebrata

Themenwelt: Gründer-Garten
  • Salomonen-Wickelschwanzskink
  • Salomonen-Wickelschwanzskink
  • Salomonen-Wickelschwanzskink

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Wickelschwanzskinke

Die Wickelschwanzskinke bewohnen eine reich strukturierte Vitrine im Terrarium. Nach einer mehrjährigen Unterbrechung zeigen wir diese interessanten Echsen wieder seit 2008. Über den ersten Nachwuchs konnten wir uns schon 2010 freuen. Da die Tiere nachtaktiv sind, benötigen sie Wohnröhren, in die sie sich tagsüber zurückziehen können. Diese Röhren zeigen aber zu den Besuchern, so dass man die Tiere auch beim Schlafen beobachten kann. Liegen sie im Geäst, muss man teilweise genau hinschauen, denn mit ihrer graugrünen Färbung ist diese größte Skinkart sehr gut getarnt und zwischen den Blättern nur schwer zu entdecken. Als Vegetarier bekommen die Wickelschwanzskinke Salate, Kräuter und seltener Obst.

Verwandtschaft:

Ordnung: Schuppenkriechtiere; Familie: Skinke

Lebensraum:

Baumbewohner tropischer Regenwälder auf den Salomonen

Höchstalter:

über 15 Jahre

Größe:

Körperlänge: ca. 30 cm; Schwanzlänge: ca. 40 cm

Gewicht:

bis zu 800 g

Sozialstruktur:

leben gesellig in Gruppen

Fortpflanzung:

lebend gebärend; Tragzeit: 5-6 Monate, 1-2 Jungtiere

Feinde:

der Mensch durch Handel mit den Tieren

Nahrung:

ernähren sich von verschiedenen Pflanzen, besonders gerne von den Blättern der Efeutute (Epipremnum)

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht beurteilt (NE)

Bedrohungsstatus:Nicht beurteilt (NE)

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...