Unsere Tiere

Rotschulterente +

Callonetta leucophrys

Themenwelt: Südamerika
  • Rotschulterente
  • Rotschulterente
  • Rotschulterente

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

Flamingos (Mrz.-Okt.)

täglich 13:15 Uhr

Tierpatenschaft

Wussten Sie schon?

Rotschulterenten führen vermutlich eine lebenslange „Einehe“. Das Weibchen brütet in einer Baumhöhle die Küken aus, die nach dem Schlupf von beiden Eltern geführt werden. Außerhalb der Paarungszeit leben Rotschulterenten in lockeren Schwärmen zusammen.

Verwandtschaft:

Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes); Familie: Entenvögel (Anatidae) ; einziger Vertreter der Gattung Callonetta

Nahrung:

Vor allem pflanzliche Nahrung, teilweise auch Insekten

Lebensraum:

Bewaldete Feuchtgebiete und Reisfelder

Fortpflanzung:

6–12 Eier; Brutdauer: 25–28 Tage

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...