Unsere Tiere

Rhesusaffe +

Macaca mulatta

Themenwelt: Asien
  • Rhesusaffe
  • Rhesusaffe
  • Rhesusaffe
  • Rhesusaffe
  • Rhesusaffe

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

Lippenbären

täglich 13:15 Uhr

Tierpatenschaft

Wussten sie schon?

Rhesusaffenweibchen paaren sich mit mehreren Männchen und verschleiern so die Vaterschaft.
Dadurch behandeln die männlichen Tiere alle Jungtiere fürsorglich, denn es könnte der eigene Nachwuchs sein. Diese Fortpflanzungsstrategie bewirkt unter den Männchen eine Samenkonkurrenz, die sich in sehr großen Hoden widerspiegelt.

Verwandtschaft:

Ordnung Primaten, Familie Meerkatzenverwandte, Gattung Makaken

Nahrung:

Früchte, Knospen, Sprossen, Kräuter, Samen, Wurzeln, Blätter, Feldfrüchte, Eier, Wirbellose
und Kleintiere

Lebensraum:

Immergrüne Trockenwälder, Laub abwerfende Wälder, Buschland, Halbwüsten und Gebirge
bis 4.000 Meter Höhe; oft auch in menschlichen Siedlungen

Fortpflanzung:

Tragzeit: 146–179 Tage, meist ein Jungtier; Säugezeit: 7–10 Monate; Geschlechtsreife mit 2,5–
4,5 Jahren; Höchstalter: über 31 Jahre



Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Schnellauswahl

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...