Unsere Tiere

Radjahgans +

Tadorna radjah

Themenwelt: Gondwanaland
  • Radjahgans
  • Radjahgans
  • Radjahgans

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten sie schon?

Radjahgänse bewohnen Brack- und Salzwasserseen, flache Süßwasserseen und Mangrovenbänke. Sie fressen Insekten, Krebstiere, Weichtiere, Würmer, kleine Fische und gelegentlich Pflanzen. Gewöhnlich leben sie paarweise oder in Gruppen von 6–8 Tieren zusammen. Während der Trockenzeit bilden sie Schwärme
von 20–60 Individuen (selten mehr als 200). Ihre 7–10 Eier werden in Baum- oder Erdhöhlen 28–33 Tage lang bebrütet.

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...