Unsere Tiere

Purpurtangare +

Ramphocelus bresilius

Themenwelt: Asien
  • Purpurtangare_Pärchen
  • Purpurtangare_Männchen

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Purpurtangaren

Die Purpurtangaren des Zoo Leipzig leben im Neuen Vogelhaus. 2008 konnten diese schönen Vögel erstmals nachgezogen werden, seitdem bekommen sie regelmäßig Nachwuchs und brüten oft sogar mehrmals im Jahr. In ihrer neugestalteten Vitrine können die Tiere schön beobachtet und das unterschiedliche Aussehen beider Geschlechter verglichen werden.

Verwandtschaft:

Ordnung: Sperlingsvögel; Familie: Ammern

Lebensraum:

Gebüsch und Baumbewohner in Buschland, Sumpfwäldern, an Waldrändern, in Parks und Gärten, meist  in Gewässernähe; Ostbrasilien

Größe:

Körperlänge: bis 18 cm                        

Gewicht:

27,9-35,5 g

Sozialstruktur:

leben außerhalb der Brutzeit meist paarweise; brüten paarweise

Fortpflanzung:

legen 2-3 Eier; Brutdauer: 13 Tage

Feinde:

Raubtiere, Greifvögel und Schlangen

Nahrung:

Früchte und Insekten

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...