Unsere Tiere

Lama +

Lama guanicoë f. glama

Themenwelt: Südamerika
  • Lama
  • Lama
  • Lama

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Lamas:

Unser Lama „Horst“ gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Tieren im Zoo Leipzig. Als im Jahre 2003 ein Tier gesucht wurde, mit dem sich der Zoo öffentlich präsentieren kann, fiel die Wahl auf dieses exotische Haustier. „Horst“ musste ein längeres Training absolvieren, bevor er fit für seine Aufgabe war. So lernte er u. a. Leine und Halfter zu akzeptieren, die Scheu vor Menschenmengen zu verlieren und in Gebäude zu gehen. Sogar an Treppensteigen musste gewöhnte er sich. Mittlerweile ist unser „Marketing-Lama“ bei Zooauftritten nicht mehr wegzudenken. „Horst“ besuchte beispielsweise schon Kindergärten, Schulen, Altenheime, das Gewandhaus, Messen und viele Feste. Regelmäßig scheren wir unser Lama, einmal wurden aus der Wolle „Häkelhorste“ hergestellt. Diese Plüschtiere wurden versteigert, wobei der Erlös den Artenschutzprojekten des Zoos zugute kam.

Verwandtschaft:

Ordnung: Paarhufer; Familie: Kamele

Lebensraum:

wird als südamerikanisches Haustier meist freiweidend auf Gras- und Buschland bis 4.000 m Höhe gehalten; inzwischen weit verbreitet

Höchstalter:

über 29 Jahre

Größe:

Körperlänge: 153-200 cm; Schwanzlänge: 22-25 cm; Schulterhöhe: 100-125 cm 

Gewicht:

130-155 kg

Sozialstruktur:

sind gesellig; werden in Gruppen gehalten

Fortpflanzung:

Tragzeit: 347-385 Tage, ein Jungtier

Feinde:

Pumas

Nahrung:

Gräser, Kräuter, Sträucher, Flechten, Blätter und Pilze

Bedrohungsstatus:

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...