Unsere Tiere

Kronenmaki +

Eulemur coronatus

Themenwelt: Gondwanaland
  • Kronenmaki_1
  • Kronenmaki_2
  • Kronenmaki_3
  • Kronenmaki_4
  • Kronenmaki_5

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten Sie schon?

Die katzengroßen Kronenmakis sind bekannt für ihre unterschiedlichen Farben auf den Oberseiten ihrer Köpfe. Sie haben keinen ausgeprägten Tag-Nacht-Rhythmus und können sowohl am Tag als auch in der Nacht aktiv sein. Ihr Territorium markieren die Tiere sehr intensiv mit Urin oder Duftstoffen aus den Drüsen in der Anal- oder Kehlregion.

Verwandtschaft:

Ordnung: Primaten; Familie: eigentliche Lemuren

Nahrung:

Hauptsächlich Früchte, in der Trockenzeit auch junge Blätter und Insekten

Lebensraum:

Überwiegend trockene und halbtrockene Laubwälder an der Nordküste der Halbinsel Cap d’Ambre (Madagaskar)

Fortpflanzung:

1–2 Jungtiere; Tragzeit: ca. 125 Tage

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Stark gefährdet (EN)

Bedrohungsstatus:Stark gefährdet (EN)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...