Unsere Tiere

Korallenfingerlaubfrosch +

Litoria caerulea

Themenwelt: Gondwanaland
  • Korallenfingerlaubfrosch
  • Korallenfingerlaubfrosch
  • Korallenfingerlaubfrosch
  • Korallenfingerlaubfrosch

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Korallenfingerlaubfrösche

Unsere Korallenfingerlaubfrösche gehören zu den freilebenden Tieren in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland. Sie ernähren sich von Insekten in der Halle und vermehren sich regelmäßig. Selbst in kleinsten Pfützen wurden schon die Kaulquappen dieser Frösche entdeckt. Tagsüber bekommt man die Tiere auf Grund ihrer Nachtaktivität und der perfekten Tarnfärbung nur selten zu Gesicht. Abends kann man aber manchmal ihre Rufe hören, was allerdings eher an das Knarzen einer alten Tür, als an Quaken erinnert.

Verwandtschaft:

Ordnung: Froschlurche; Familie: Laubfrösche

Lebensraum:

trockene Wälder und Grasland, meist in Gewässernähe; Australien und Neuguinea

Größe:

Gesamtlänge: 10-15 cm; Männchen bleiben etwas kleiner

Sozialstruktur:

tagaktive Einzelgänger

Fortpflanzung:

laichen selbst in kleinsten Gewässern; legen bis zu 2.000 Eiern in Ballen von 100-200 Stück; Schlupf nach ca. 38 Tagen

Feinde:

Schlangen, Echsen, Vögel sowie eingeschleppte Hunde und Katzen

Nahrung:

hauptsächlich Insekten und Spinnen, seltener auch kleine Wirbeltiere

Bedrohungsstatus

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...