Unsere Tiere

Kaiserschnurrbarttamarin +

Saguinus imperator

Themenwelt: Gründer-Garten
  • Kaiserschnurrbarttamarin
  • Kaiserschnurrbarttamarin
  • Kaiserschnurrbarttamarin

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Kaiserschnurrbarttamarine

Unsere Kaiserschnurrbarttamarine bewohnen zusammen mit den Goldgelben Löwenaffen eine mit reichlichen Klettermöglichkeiten ausgestattete Anlage der 2015 eröffneten Affeninseln. Ihren Namen verdankt diese interessante Art der Bartpracht von Kaiser Wilhelm II, dessen Bartspitzen allerdings nach oben zeigten. Da man diese erst 1907 entdeckte Art anfangs aber nur von den erlegten Exemplaren kannte, wurde der Bart von den Präparatoren irrtümlich nach oben gezwirbelt. Um unsere Tiere ausreichend zu beschäftigen, bekommen sie mehrere Mahlzeiten am Tag. Zum gereichten Futter gehören neben Obst und Gemüse auch tierische Kost wie Insekten, Fleisch und Eier sowie Gummi arabicum, welches in seiner Zusammensetzung den Baumsäften ähnelt.

Klasse:

Säugetiere

Verwandtschaft:

Ordnung: Herrentiere; Familie: Krallenaffen

Lebensraum:

untere und mittlere Etagen von Regenwäldern, Buschwäldern und Bergwäldern in Südamerika

Höchstalter:

über 20 Jahre

Größe:

Körperlänge: 23-26 cm; Schwanzlänge: 35-41,5 cm

Gewicht:

300-400 g

Sozialstruktur:

leben in Gruppen mit einem dominanten Elternpaar und bis zu 10 Nachkommen verschiedener Altersstufen

Fortpflanzung:

Tragzeit: 140-145 Tage, 1-2 Jungtiere

Feinde:

kleine Wildkatzen, Greifvögel und Schlangen

Nahrung:

Insekten, Spinnen, Eier, kleine Wirbeltiere, Früchte, Baumsäfte, Blüten, Blätter und Nektar

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...