Unsere Tiere

Hartlaubturako +

Tauraco hartlaubi

Themenwelt: Gondwanaland
  • Hartlaubturako

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten sie schon?

Hartlaub- oder Seidenturakos kommen in immergrünen Bergwäldern in 1.500–3.200 m Höhe vor. Die Vögel leben paarweise in der Baumwipfelregion und ernähren sich von Insekten und Früchten. Ihre Nester liegen in dichtem Laub und es werden zwei ovale mattweiße Eier gelegt. Die Brutdauer beträgt 16–18 Tage.

Unsere Hartlaubturakos bewohen die Tropenerlebniswelt Gondwanaland.

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...