Unsere Tiere

Goldstirn-Brunnenbauer +

Opistognathua aurifrons

Themenwelt: Gründer-Garten
  • Goldstirn-Brunnenbauer
  • Goldstirn-Brunnenbauer
  • Goldstirn-Brunnenbauer

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Goldstirnbrunnenbauer

Die Goldstirn-Brunnenbauer bewohnen das Karibik-Becken im Aquarium. Um den Bau der Wohnröhren zu ermöglichen, steht den Fischen eine tiefe Bodenschicht aus Kies zu Verfügung. Es ist sehr interessant zu beobachten, wie die attraktiven Meeresbewohner ihre Röhren ständig ausbessern und erweitern, indem sie Steine mit ihrem Maul aus der Höhle transportieren. Da Goldstirn-Brunnenbauer ihre Nahrung nicht vom Boden aufnehmen, muss das Futter möglichst lange im Schwebezustand gehalten werden.

Verwandtschaft:

Ordnung: Barschfischartige; Familie: Kieferfische, Brunnenbauer

Lebensraum:

leben in Wohnröhren aus Sand oder Korallensplit oft in Riffnähe; Golf von Mexiko

Größe:

Gesamtlänge: 10-15 cm

Sozialstruktur:

bilden oft größere Kolonien; jedes Tier bewohnt ein Kleinterritorium

Fortpflanzung:

Maulbrüter: Männchen brütet den Klumpen aus mehreren hundert Eiern im Maul aus

Nahrung:

Fischbrut und Zooplankton

Bedrohungsstatus

Nicht beurteilt (NE)

Bedrohungsstatus:Nicht beurteilt (NE)

Entdecken Sie auch ...

Schnellauswahl

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...