Unsere Tiere

Gewöhnlicher Pinzettfisch +

Chelmon rostratus

Themenwelt: Gründer-Garten
  • Gewöhnlicher Pinzettfisch
  • Gewöhnlicher Pinzettfisch
  • Gewöhnlicher Pinzettfisch
  • Gewöhnlicher Pinzettfisch

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Gewöhnliche Pinzettfische

Unsere Pinzettfische leben im großen Riffbecken des Aquariums. Sehr schön kann man den schwarzen Fleck auf der Rückenflosse sehen. Dieser Augenfleck dient dazu, potentielle Feinde vom Kopf abzulenken, da ein Biss in die hintere Region weniger verheerend und die Flucht noch möglich ist. Verstärkt wird diese „Täuschung“ noch durch die Tarnung der Augen. Trotz ihrer einzelgängerischen Lebensweise kann man diese Falterfische auch paarweise halten, muss aber immer dafür sorgen, dass sie genügend tierisches Eiweiß bekommen, da sie ihren Partner sonst permanent vom Futter wegkämpfen.

Verwandtschaft:

Ordnung: Barschfischartige; Familie: Falterfische

Lebensraum:

küstennahe und innere Riffe in geringen Tiefen, oft in schlammigem Wasser; Indowestpazifik

Höchstalter:

10 Jahre

Größe:

Gesamtlänge: bis zu 20 cm

Sozialstruktur:

leben einzeln oder paarweise

Fortpflanzung:

Eier werden in offenes Wasser oder an Substrat gelegt; äußere Befruchtung; keine Brutpflege

Feinde:

der Mensch durch den Fang für den Tiermarkt

Nahrung:

benthische Wirbellose

Bedrohungsstatus

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...