Unsere Tiere

Gestreifter Blattsteiger +

Phyllobates vittatus

Themenwelt: Gondwanaland
  • Gestreifter Blattsteiger
  • Gestreifter Blattsteiger

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Gestreifte Blattsteiger

Die Gestreiften Blattsteiger leben seit 2012 frei in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland. Sie haben sich gut etabliert und ernähren sich eigenständig von den Insekten, die sich in der Halle entwickelt haben. Entdecken kann man die attraktiven Frösche in der Nähe des Bootsanlegers und an den kleinen Teichen im Gehege der Zwergagutis. Vor allem morgens ist ihr typisches Trillern zu hören. Dennoch ist es nicht einfach, eines der Tiere zu entdecken, da sie sich oft in der Streuschicht des Bodens oder unter Wurzeln und Steinen verstecken. Unsere Gestreiften Blattsteiger vermehren sich regelmäßig und mit etwas Glück kann man sogar die Kaulquappen in verschiedenen kleinen Wasseransammlungen entdecken. Da sich Tiere in Menschenobhut ausschließlich von ungiftigen Insekten ernähren, sind sie selbst auch nicht giftig.  

Verwandtschaft:

Ordnung: Froschlurche; Familie: Baumsteigerfrösche

Lebensraum:

Tieflandregenwälder in Mittelamerika ausschließlich an der Pazifikküste

Höchstalter:

ca. 10 Jahre

Größe:

Gesamtlänge: bis zu 30 mm, Männchen bleiben etwas kleiner

Sozialstruktur:

Männchen bilden Reviere die andere Männchen verteidigt werden

Fortpflanzung:

legen 8-15 Eier; Schlupf nach ca. 21 Tagen; vollständige Metamorphose nach 75 Tagen

Nahrung:

Insekten, Spinnen und andere Wirbellose

 

Bedrohungsstatus

Stark gefährdet (EN)

Bedrohungsstatus:Stark gefährdet (EN)

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...