Unsere Tiere

Gefleckter Knochenhecht +

Lepisosteus oculatus

Themenwelt: Gondwanaland
  • Gefleckter Knochenhecht
  • Gefleckter Knochenhecht

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Gefleckte Knochenhechte

Die Gefleckten Knochenhechte erwarten den Besucher gleich im ersten Becken des Vulkanstollens in Gondwanaland. Hier werden lebende Fossilien thematisiert, zu denen die Knochenhechte zweifelsohne gehören, denn die Wurzeln dieser Fischfamilie reichen über 100 Mio. Jahre zurück. Neben Gondwanaland kann man diese Tiere auch noch im Aquarium bewundern. Als Fleischfresser werden die Gefleckten Knochenhechte mit Fischen und anderer tierischer Kost versorgt. 

Verwandtschaft:

Ordnung: Knochenhechtartige; Familie: Knochenhechte

Lebensraum:

ruhige Gewässer im Gebiet der Großen Seen in Nordamerika

Höchstalter:

über 50 Jahre

Größe:

bis 110 cm                        

Gewicht:

über 4 kg

Fortpflanzung:

Laichzeit: Mitte Mai-Juni; wandern in großer Zahl in flache Gewässer; ein Weibchen und mehrere Männchen setzen Samen und Eier ab; Laich ist klebrig und haftet am Bodengrund fest

Nahrung:

Fische, Krabben und Frösche

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht beurteilt (NE)

Bedrohungsstatus:Nicht beurteilt (NE)

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...