Unsere Tiere

Formosa-Ohrenschuppentier +

Manis pentadactyla pentadactyla

Themenwelt: Asien
  • Formosa-Ohrenschuppentier
  • Formosa-Ohrenschuppentier

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

Schuppentiere

täglich 12:00 Uhr

Tierpatenschaft

Leipziger Schuppentiere

Auf Grund ihrer speziellen Ernährungsweise sind Schuppentiere nach wie vor heikle Bewohner in Zoologischen Gärten. Um unseren Tieren einen perfekten Start zu ermöglichen, reiste eine unserer Tierpflegerinnen zu einem zweiwöchigen Praktikum nach Taipeh. Dort erlernte sie den Umgang mit dieser bis dahin nicht in Europa gehaltenen Schuppentierart. Auch die Rezeptur des Spezialbreis für die Tiere, der u. a. aus Bienenlarven, Mehlwürmern, Äpfeln, Eigelb, Kokospulver, Vitaminen und Erde besteht, brachte sie von ihrer Reise mit. Unsere Schuppentiere leben in einer Anlage im Untergeschoss des Elefantentempels, wo der Tagesrhythmus um 12 Stunden verschoben ist. So konnten die empfindlichen, nachtaktiven Tiere ihren gewohnten Rhythmus aus Taipeh beibehalten.

Verwandtschaft:

Ordnung: Schuppentiere; Familie: Schuppentiere

Lebensraum:

Laub- und Bambuswälder im Flachland Südostasiens

Höchstalter:

über 11 Jahre

Größe:

Körperlänge: 40-58 cm; Schwanzlänge: 27-38 cm

Gewicht:

3-5 kg

Sozialstruktur:

leben als Einzelgänger in festen Revieren

Fortpflanzung:

Tragzeit: 140-150 Tage, ein Jungtier

Feinde:

neben Python und Leopard hauptsächlich der Mensch durch Bejagung und Lebensraumzerstörung

Nahrung:

Ameisen und Termiten

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Vom Aussterben bedroht (CR)

Bedrohungsstatus:Vom Aussterben bedroht (CR)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...