Unsere Tiere

Chinesisches Baumstreifenhörnchen +

Tamiops swinhoei

Themenwelt: Asien
  • Chinesisches Baumstreifenhörnchen
  • Chinesisches Baumstreifenhörnchen

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Chinesische Baumstreifenhörnchen

Unsere Chinesischen Baumstreifenhörnchen bewohnen seit 2012 eine Voliere in der Tiger-Taiga und haben sich zu Besucherlieblingen entwickelt. Die kleinen Hörnchen sind immer aktiv und können ihren Bewegungsdrang auf den reichlich angebotenen Kletterästen optimal ausleben. Gefüttert werden diese tag- und dämmerungsaktiven Tiere mit verschiedenen Körnern, Nüssen, Obst, Gemüse und tierischer Kost wie Eier oder gekochtem Fleisch.

Verwandtschaft:

Ordnung: Nagetiere; Familie: Hörnchen

Lebensraum:

immergrüne Laubwälder, Koniferenwälder, Buschland und Gärten in Südasien

Höchstalter:

ca. 8 Jahre

Größe:

Körperlänge: 14-16 cm; Schwanzlänge: 6-12 cm

Gewicht:

67-90 g

Sozialstruktur:

leben in Gruppen

Fortpflanzung:

Tragzeit: 30–35 Tage, 3–8 Jungtiere; meist 1–2 Würfe im Jahr

Nahrung:

Früchte, Triebe und Insekten

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...