Unsere Tiere

Chilepfeifente +

Anas sibilatrix

Themenwelt: Südamerika
  • Chilepfeifente
  • Chilepfeifente
  • Chilepfeifente
  • Chilepfeifente

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

Flamingos (Mrz.-Okt.)

täglich 13:15 Uhr

Tierpatenschaft

Wussten sie schon?

Nur während der Mauser finden sich Chilepfeifenten in größeren Schwärmen von bis zu 100 Tieren zusammen, zur Fortpflanzungszeit leben sie paarweise. Männchen und Weibchen unterscheiden sich relativ wenig. Die Erpel sind kopfseitig stärker grün glänzend und vom Schnabel her weiter und klarer aufgehellt.

Verwandtschaft:

Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes); Familie: Entenvögel (Anatidae)

Nahrung:

Vor allem pflanzliche Nahrung wie Wasserpflanzen, Seggen und Gräser; im Sommer teilweise auch Kleinfische und Würmer

Lebensraum:

An Süßwasserseen und Flüssen in der Nähe von Grasland

Fortpflanzung:

5–9 Eier; Brutdauer: 24–26 Tage.

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht gefährdet (LC)

Bedrohungsstatus:Nicht gefährdet (LC)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...