Unsere Tiere

Blattschneiderameise +

Atta cephalotes

Themenwelt: Asien
  • Blattschneiderameise
  • Blattschneiderameisen
  • Blattschneiderameisen

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Blattschneiderameisen

Die Blattschneiderameisen bewohnen in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland mehrere Kisten und Gehege, die durch Plastikröhren miteinander verbunden sind. So können die Besucher miterleben, wie die emsigen Insekten Blattmaterial durch die Röhren zu ihrem Pilz transportieren, den sie selber anbauen und pflegen. Um den Pilz angemessen versorgen zu können, bekommen unsere Ameisen verschiedenes Laub, wie beispielsweise Brombeer- oder Himbeerblätter. Daneben werden teilweise noch Apfelstücken, Orangenteile oder Kohl gereicht. Um die Eiproduktion zu verbessern, kann man auch noch Insektenlarven geben.

Verwandtschaft:

Ordnung: Hautflügler; Familie: Ameisen

Lebensraum:

Steppen, Wiesen, tropische und subtropische Wälder und Plantagen in Mittel- und Südamerika

Höchstalter:

Königinnen bis zu 15 Jahre

Größe:

Arbeiterinnen: 1,5-14 mm lang; Königin: bis zu 25 mm lang; männliche Geschlechtstiere: bis 19 mm lang

Sozialstruktur:

leben im Staat mit verschiedenen Kasten; jede Kaste hat spezielle Aufgaben

Fortpflanzung:

Königinnen bringen in ihrem Leben 50-200 Mio. Nachkommen hervor; Jungtiere werden von Arbeiterinnen gepflegt; jedes Jahr werden fortpflanzungsfähige, geflügelte Weibchen und Männchen produziert, welche die Kolonie verlassen und auf Hochzeitsflug gehen; befruchtete Jungköniginnen bilden neue Kolonien

Feinde:

Ameisenbären, Gürteltiere, Eidechsen, Vögel und andere Ameisen- bzw. Insektenarten

Nahrung:

selbst gezüchtete Pilzköpfe, aber auch andere Nahrung

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Nicht beurteilt (NE)

Bedrohungsstatus:Nicht beurteilt (NE)

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...