Unsere Tiere

Bartaffe +

Macaca silenus

  • Bartaffe
  • Bartaffe
  • Bartaffe
  • Bartaffe
  • Bartaffe
  • Bartaffe

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Leipziger Bartaffen

Bartaffen (auch Wanderu genannt) gibt es seit 1962 im Zoo Leipzig und seit 2002 bewohnen sie eine große Freianlage der Tieraffeninseln. Obwohl diese Tiere recht zierlich sind, gehen sie sehr rabiat mit ihrem Gehege um. Aus diesem Grunde musste es im Jahre 2008 generalüberholt und wieder in eine ansehnliche Bartaffenanlage umgewandelt werden. Erfreulicherweise gelingt die Zucht dieser wertvollen und stark gefährdeten Primatenart regelmäßig.

Verwandtschaft:

Ordnung: Herrentiere; Familie: Meerkatzenverwandte 

Lebensraum:

immergrüne tropische Bergwälder in Südwestindien

Höchstalter:

über 38 Jahre

Größe:

Körperlänge: 40-60 cm, Schwanzlänge: 24-38 cm

Gewicht:

3-10 kg

Sozialstruktur:

leben in kleinen Gruppen von 10-20 Tieren

Fortpflanzung:

Tragzeit: 173-188 Tage, ein Jungtier

Feinde:

der Mensch durch Lebensraumzerstörung

Nahrung:

Blüten, Früchten, Sprossen, Nüsse, Knospen und wirbellose Tiere

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Stark gefährdet (EN)

Bedrohungsstatus:Stark gefährdet (EN)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...