Unsere Tiere

Balistar +

Leucopsar rothschildi

  • Balistar
  • Balistar
  • Balistar
  • Balistar
  • Balistar
  • Balistar

Fütterungszeiten / Kommentierungszeiten

nicht öffentlich

Tierpatenschaft

Wussten sie schon?

Balistare sind sehr territorial und kommen nur in Paaren vor. Sie brüten in Baumhöhlen und
beide Elternteile füttern die Jungtiere. Der Balistar ist stark vom Aussterben bedroht und es
gab zwischenzeitlich nicht einmal mehr 100 Individuen in seinem natürlichen Lebensraum.
Durch die Zucht in menschlicher Obhut konnten mittlerweile wieder mehrere Vögel erfolgreich
auf Bali ausgewildert werden. Unsere Balistare bewohnen ein Gehege in den Vogelvolieren.

Verwandtschaft:

Ordnung Sperlingsvögel, Familie Stare; ist mit unserem einheimischen Star verwandt

Nahrung:

Würmer, Schnecken, Insekten und reife Früchte

Lebensraum:

Lichte Wälder mit grasigem Bewuchs; endemisch auf der indonesischen Insel Bali

Fortpflanzung:

Brutdauer: 12–14 Tage, 2–3 Eier; Höchstalter: 22 Jahre

Bedrohungsstatus/ Verbreitungsgebiet

Vom Aussterben bedroht (CR)

Bedrohungsstatus:Vom Aussterben bedroht (CR)

zur Seite der IUCN

Entdecken Sie auch ...

Tiersuche

Meine Tour

Ihr Plan für den Zoobesuch: Einfach gewünschte Tiere per +-Symbol zur persönlichen Zootour hinzufügen und fertig stellen.

Meine Auswahl

Mit einem Klick auf Tour fertig erhalten Sie ein PDF, das Sie sich für den nächsten Zoobesuch ausdrucken können.

Entdecken Sie auch ...